Geschichte

EyeSense wurde im Jahr 2006 als Ausgründung der CIBA Vision, einer Tochtergesellschaft des Novartis-Konzerns gegründet. Bereits im Jahr 2007 wurden erfolgreich klinische Studien mit ersten Prototypen eines Augensensors durchgeführt. Dem folgten schrittweise Verbesserungen und klinische Studien bis 2010. Der Augensensor befindet sich zurzeit in einem fortgeschrittenen Prototyp-Stadium.

Ab 2010 haben sich die Entwicklungsbemühungen auf die Entwicklung eines kontinuierlichen Blutzuckermesssystems konzentriert. In den Jahren 2011 und 2012 wurden jeweils erfolgreich klinische Studien mit Prototypen eines kontinuierlichen Blutzuckermesssystems durchgeführt. Seit 2013 arbeitet EyeSense an der Weiterentwicklung des kontinuierlichen Blutzuckermesssystems zur Serienreife.